Plauen
 

Monatswein Mai

Grüner Veltliner ***

Qualitätswein

Jahrgang:2018
Herkunft: Niederösterreich

Dieser herrlich frische, fruchtige Grüne Veltliner mit seinem typischen Pfeffer, den man übrigens auch sehr gut als G‘spritzten, also mit Wasser, genießen kann, ist lebendig und aromatisch. Schon sein Duft nach Äpfeln, Birnen, Zitrusnoten und der typischen leicht pfeffrigen Würze bereitet großes Vergnügen und macht Appetit auf mehr! Er ist süffig im positiven Sinn, mittelgewichtig und mit angenehmer Säure ausgestattet.

 

Grüner Veltliner ist die Kultrebe Österreichs. Der neue Jahrgang wird als Heuriger in vielen Schankwirtschaften in Österreich ausgeschenkt und erfreut sich nicht nur bei Einheimischen sondern auch bei den Touristen großer Beliebtheit.

 

Als idealer Begleiter zu den unterschiedlichsten Speisen ist Grüner Veltliner besonders auch bei Köchen sehr beliebt.

 

Die ideale Trinktemperatur dieses Weines liegt bei etwa 11° Celsius. In jedem Fall sollte man bedenken, dass sich die Temperatur beim Ausschenken ins Glas schlagartig um ein bis zwei Grad erhöht. Daher sollten Weine generell besser etwas kühler serviert werden.

 

Serviertemperatur: 9 - 11°C.

 

Harmoniert mit: Spargelgerichten, Fisch – gebraten, gedünstet oder gegrillt, Hausgeflügel (z.B. Ente, Gans, Truthahn/Pute, Huhn, Hähnchen/Poularde, etc.), Schinken mit Honigmelone, vielen Käsesorten z.B. Hirondell (halbfester Ziegengouda).

Wir sind Partner der Barrique GmbH   |  www.barrique.com   |  Typo3